Bei diesem Besuch in Kisdorferwohld hat der Wettergott leider nicht mitgespielt. Es hat ständig genieselt, aber trotz des Regens und des eher tristen Lichtes, kann man die Schönheit des Hofes erkennen. Ein unglaublich niedliches Haus mit ganz viel Liebe zum Detail.


Auf dem kleinen Hof lebt Anja mit ihrer Familie. Vor einigen Jahren haben sie den Hof gefunden und sich direkt verliebt und gekauft. Mit ihnen wohnen noch Hühner, ein Hund, Katzen und Pferde auf dem Gelände. Besonders die Pferde sind Anja wichtig, denn sie ist passionierte Reiterin. „Du musst unbedingt im Sommer nochmal wiederkommen wenn alles blüht“ sagte sie mir, „denn dann sieht alles noch viel viel schöner aus.“ Und ich kann es mir auch total vorstellen, wenn alles bunt blüht. Ich glaube das Angebot nehme ich demnächst nochmal an!

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Leave a Comment